Wir helfen ihnen unter: 05481 84 67 97 3(1) oder info@evodia-spirits.de | Kostenlose lieferung ab 29,95€ (3) via Spedition und DHL | Zahlungsarten payPal, Vorkasse

Räucherzubehör für ein gelungenes Ritual


Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Räucherzange aus Kupfer
Räucherzange aus Kupfer
Inhalt 1 Stück
6,95 € *
Dhooplöffel aus Messing
Dhooplöffel aus Messing
Inhalt 1 Stück
8,95 € *
Kupferlöffel
Kupferlöffel
Inhalt 1 Stück
3,50 € *
Kupferlöffel
Kupferlöffel
Inhalt 1 Stück
2,75 € *
Edelstahlbürstchen
Edelstahlbürstchen
Inhalt 1 Stück
2,40 € *
Räuchersieb - Messing
Räuchersieb - Messing
Inhalt 1 Stück
12,50 € *
Kohletabletten Ø= ca. 4 cm
Kohletabletten Ø= ca. 4 cm
Inhalt 10 Stück (0,26 € / 1 Stück)
2,60 € *
Kohletabletten Ø= 2,7 cm
Kohletabletten Ø= 2,7 cm
Inhalt 6 Stück (0,17 € / 1 Stück)
1,00 € *

Evodia Spirits hält verschiedenes Räucherzubehör für Sie bereit, von Räucherzangen und Räucherkohle bis hin zu Löffel, Sieb und Bürstchen. Damit können Sie professionell und mit viel Freude räuchern, da Ihre Räucherungen komfortabler und sicherer werden. Gerne beraten wir Sie zu den einzelnen Zubehörteilen.

Klassisches Räucherzubehör: Räucherkohle für ein perfektes Ergebnis

Die traditionelle Räucherkohle, die bei einem spirituellen Ritual zum Einsatz kommen kann, besteht aus Holzkohlen-Staub, ist in Tablettenform gepresst und dient als leicht handhabbare Hitzequelle. Jede Tablette mit etwa drei bis vier Zentimeter Durchmesser glüht im Schnitt etwa eine Stunde. Beim Entflammen entsteht nur kurz ein Eigengeruch, der jedoch gleich darauf verfliegt. Bevor Sie beginnen, das Räucherwerk zuzufügen, muss die Kohle richtig durchgeglüht sein, was man an der Bildung einer grauen Ascheschicht erkennt. Erst dann stimmt die Temperatur und können die Kräuter oder anderen Substanzen ihren Geruch und ihre Wirkung voll entfalten.

Räucherzubehör wie Siebe, Zangen & Co.

Räucherzangen bestehen in der Regel aus Messing oder Kupfer, dienen zum Halten, Platzieren und Versetzen von Räucherkohle oder Räucherharzstückchen und verhindern somit ein Verbrennen oder Verschmutzen der Finger. Die Räucherzange stellt ein praktisches und ebenso ästhetisches Räucherutensil dar und ist nahezu unverzichtbar. Ebenso unerlässlich im Bereich Räucherzubehör sind die Raucherlöffel mit langem Stiel und kleinem Kopf zum einfachen Portionieren und Aufbringen des gewünschten Räucherwerks. Mit einem Räuchersieb, das in ein entsprechendes Gefäß über einem Teelicht platziert wird, können Sie ebenfalls eine Räucherung durchführen. Das Räucherwerk kann direkt auf das Sieb gelegt werden und verglimmt durch die Wärme des Teelichts. Die Räucherung mit einem Räuchersieb gilt als sanftere Alternative zur Räucherung auf Kohle. Dabei ist es wichtig, den Abstand zum Räucherwerk sorgfältig zu justieren, da Harze und Kräuter unterschiedlich verglimmen. Nach der Benutzung lassen sich die Siebe optimal mit einem Edelstahlbürstchen reinigen.

Räuchergefäße als Basiszubehör beim Räuchern

In unserem Onlineshop finden Sie ebenfalls unterschiedliche Räuchergefäße, die als Basiszubehör beim Räuchern gelten: Sie stellen das Behältnis für das gewählte Räucherwerk dar. Es ist besonders wichtig, dass Sie sich vorher erkundigen, welches Gefäß Sie für das von Ihnen verwendete Produkt benötigen, damit Ihre gewählte Kräutermischung, die jeweiligen Harze oder Hölzer ihre Wirkung voll entfalten. Zugleich sollen die Räuchergefäße auch Ihrem Geschmack entsprechen, da sie ein wichtiger Bestandteil Ihres spirituellen Rituals sind. Es existiert daher eine große Vielfalt an diversen Formen und Designs, sodass Sie bestimmt das Behältnis für Ihren ganz persönlichen Geschmack finden.

Beispiel zum Einsatz von Räucherzubehör: Raumreinigung

Wenn Sie zu räuchern beginnen, achten Sie darauf, dass die Fenster geschlossen sind. Dann starten Sie mit der ersten Phase, der Reinigung (Entfernung negativer Einflüsse und Schwingungen). Dafür platzieren Sie beispielsweise Räucherwerk mit einem Dosierlöffel auf der glimmenden Kohle und justieren diese richtig mit der Zange auf dem Netzgefäß. Dann gehen Sie gegen den Uhrzeigersinn durch die betreffenden Räume und warten, bis sich der Rauch überall gleichmäßig verteilt hat. Bei Bedarf fächeln Sie ihn mit einer Feder in die Zimmerecken. Anschließend soll der Rauch einige Minuten in die Atmosphäre einwirken, danach wird gelüftet. Sie werden feststellen: Die Energie des Raums hat sich deutlich verändert! Es folgt die Harmonisierung (Ausgleich der Energien, Beseitigung von Chaos, Beruhigung), bei der die gewählte Räuchermischung leicht und luftig in den betreffenden Räumen verteilt wird, am besten mit schwenkenden Bewegungen. Die Richtung ist dabei egal, ebenso, ob die Fenster offen oder geschlossen sind. Sie sollten nach dieser Runde eine angenehme Stille in sich spüren. Zuletzt kommt die Neubelebung (Einbringung von Lebensfreude und positiven Schwingungen), wobei bei geschlossenen Fenstern im Uhrzeigersinn geräuchert wird und der Rauch wieder in alle Bereiche vordringen soll. Die Energie der betreffenden Räume fühlt sich anschließend lebendig und leicht an. Nach Abschluss des Rituals können Sie das Gefäß mit entsprechendem Räucherzubehör – wie beispielsweise einem Edelstahlbürstchen – reinigen und so direkt für das nächste Ritual vorbereiten.

Zuletzt angesehen

Kundenservice